www.mamboteam.com
21. 09. 2017
Agenda 21 - Lokale Agenda PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Rädler/Schoder   
13. 06. 2006

 

Ist heute die Rede von Nachhaltigkeit, geht es sowohl um ökologische als auch um ökonomische und soziale Aspekte, die stets gemeinsam und in ihrer Wechselwirkung betrachtet werden. Die Konferenz der Vereinten Nationen für Umwelt und Entwicklung 1992 in Rio de Janeiro legte in der Agenda 21, dem Aktionsprogramm für das 21. Jahrhundert, detaillierte Handlungsanleitungen für eine nachhaltige Entwicklung vor.
Gemäß diesem international akzeptierten Programm soll die nachhaltige Entwicklung die Bedürfnisse der heutigen Generation befriedigen, ohne die Möglichkeiten künftiger Generationen zu gefährden . Hinter dieser scheinbar recht einfachen Erkenntnis verbirgt sich eine immense Herausforderung : die Zukunft der Menschen und der Erde. Die Agenda 21 ruft dazu auf, nationale Strategien für eine nachhaltige Entwicklung gemäß den Grundsätzen der Rio-Deklaration zu erarbeiten und umzusetzen.
Das Motto ist: „ Global Denken – lokal Handeln“. Lokal Handeln ist die Aufforderung an jeden, sich diesen Herausforderungen dort wo er lebt, arbeitet und seine Freizeit verbringt, zu stellen und gleichermaßen verantwortungsbewusst und aktiv zu handeln.
Zur Umsetzung der Agenda 21 in Thüringen wurde von der Landesregierung ein Dialog mit allen Bürgerinnen und Bürgern in Gang gesetzt - Wissen und Information als motivierende Voraussetzung bewussten Handelns. In vielen Kommunen wurden Agenda-Büros eingerichtet und zahlreiche Agenda 21-Prozesse angestoßen. Aus diesen entwickeln sich Programme und Projekte zur nachhaltigen Entwicklung.
Landesweite Wettbewerbe greifen die Ideen auf und regen zur Teilnahme an. Vier regionale Transferstellen zur lokalen Agenda sollen bei der Koordinierung der Agenda-Projekte und Prozesse helfen und die Akteure unterstützen.

Quellen:

Nachhaltige Entwicklung in Thüringen- 65 Exkursionen, Thüringer Ministerium für Landwirtschaft, Naturschutz und Umwelt(TMLNU), 2004

Mehr Infos unter:

www.thueringen.de/tmlnu

www.erfurt.de/ef/de/engagiert/agenda21

Letzte Aktualisierung ( 25. 09. 2009 )
 
Nach oben
Nach oben