www.mamboteam.com
Startseite arrow Naturbrief unterwegs arrow Parks, Feste arrow 4. BürgerFest im Krönbacken, Erfurt 5.9.2009
18. 11. 2017
4. BürgerFest im Krönbacken, Erfurt 5.9.2009 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Klaus Fischer   
11. 09. 2009
  
4. BürgerFest im Kulturhof Krönbacken

Die Stimmung der vielen Besucher und Teilnehmer war noch besser als das Wetter, über das man sich aber auch nicht beklagen konnte.
Der Krönbackenhof reicht schon lange nicht mehr aus, um die Vielfalt der ehrenamtlichen Arbeit zu dokumentieren und so erstreckten sich die Stände wie auf einem Mittelaltermarkt von der Michaelisstraße bis auf den Hof.

 

Bürgermeister Frau Thierbach u. Herr Ahlke eröffnen das BürgerFest

Bürgermeister Frau Thierbach u. Herr Ahlke eröffnen das BürgerFest

 28 gemeinnützige Vereine und Initiativen der Stadt
stellten sich und ihre Arbeit den Bürgern vor
und trafen auf ein breites Interesse.

 

Von der BürgerStiftung der Stadt um Frau Weigand und Herrn Ahlke gut vorbereitet und Herrn Moor vom "Radio FREI" erfrischend moderiert, verging der Sonnabend Nachmittag wie im Fluge.
Neben den "alten Bekannten" wie dem Family Club Erfurt, dem DRK, der Jugend- und Schulplattform oder MitMenschen e.V., waren in diesem Jahr auch Vereine mit im Rennen, die sich zum ersten Mal in dieser Form vorstellten, wie Dindingo e.V., die AG Nachhaltigkeit e.V. der Erfurter UNI oder "Die Schlüsselblumen" e.V.

 

Buntes Markttreiben

Buntes Markttreiben

 Am Stand von dindingo e.V.

Am Stand von dindingo e.V.

 

Auf der Bühne wechselte ein kurzweiliges Programm, in dem sich Vereine präsentierten und das Duo Fritzi Erdtel (voc, keyb, perc) und Ingmar Michel (g, voc) große Musik bot. Ungekünstelt und erfrischend zogen sie einen breiten Songpfad über den Nachmittag und die facettenreiche Stimme von Fritzi veranlasste viele Gäste zum längeren Verweilen.

 

Vereine stellen sich vor

Vereine stellen sich vor

 Fritzi Erdtel & Ingmar Michel

Fritzi Erdtel & Ingmar Michel

 

An den Ständen bot sich das breite Spektrum ehrenamtlicher Aktivitäten, die das Leben in der Stadt erst richtig lebenswert machen.

 

Bauen, malen, basteln, u.a. bei Tischlermeister Gero Plitt Bauen, malen, basteln, u.a. bei Tischlermeister Gero Plitt

Bauen, malen, basteln, u.a. bei Tischlermeister Gero Plitt

 

An diesem Nachmittag boten abwechseln verschiedene Tanzvereine Sehenswertes und warben für diese Form der Freizeitgestaltung. Die Faszination des Orients versprühten die Tänzerinnen des Orientalischen Kultur- und Tanzvereins Thüringen e.V. um Madame Dschamila mit indischen und arabischen Tänzen, Tango Argentino e.V. zeigte das was der Name verspricht und das Tanztheater Erfurt begeisterte mit einer Bauhaus-Preformance nach Oscar Schlemmer und dem Mäusetanz der Eleven.

 

Orientalischer Kultur-und Tanzsportverein Erfurt e.V. Madame Dschamila

Orientalischer Kultur-und Tanzverein Thüringen e.V.

 

 
Tango Argentino e.V.

Tango Argentino e.V.

 Mäusetanz vom Tanztheater Erfurt e.V.

Mäusetanz vom Tanztheater Erfurt e.V.

 

 
Tanztheater Erfurt e.V. Tanztheater Erfurt e.V.

Tanztheater Erfurt e.V.

 

Diesen Augen- und Ohrenschmaus konnten sich die Besucher noch mit einem der verschiedensten Kräuter-und Blumenkuchenkompositionen am Stand der Erfurter Kräuterfrauen versüßen lassen.

 

 
Rosenblüten-Mandel Trio der Erfurter Kräuterweiber

Kuchenschöpfungen von den Erfurter Kräuterweiber ("Die Schlüsselblumen" e.V.)

 Walnuss-Salbei

 

Weitere Informationen unter :

Frau Britta Weigand
info@buergerstiftung-erfurt
www.buergerstiftung-erfurt.de

 

Text / Fotos : Klaus Fischer

Letzte Aktualisierung ( 14. 09. 2009 )
 
< zurück
Nach oben
Nach oben