www.mamboteam.com
Startseite arrow Umweltbildung arrow Nachhaltigkeit arrow Nachhaltigkeit - Nachhaltige Entwicklung
22. 05. 2017
Nachhaltigkeit - Nachhaltige Entwicklung PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Rädler/Schoder   
13. 06. 2006

 

Einigermaßen zutreffend ist, wenn wir Nachhaltigkeit mit Zukunftsfähigkeit übersetzen. Im Kern geht es darum, unsere wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung dauerhaft in Einklang mit unseren natürlichen Lebensgrundlagen zu bringen. Es geht um unsere Zukunft sowie die Zukunft unserer Kinder und Enkel.
Die zentrale Einflussgröße auf dem Weg zu einer nachhaltigen Entwicklung ist der Verbrauch begrenzter Rohstoffe. Wir müssen uns bemühen, Rohstoffe nur noch in dem Umfang zu verwenden, wie diese sich selbst erneuern und müssen uns um höchste Effizienz bei der Nutzung- ins- besondere auch der nichterneuerbaren Rohstoffe - bemühen. Dafür brauchen wir neue Technologien und Verfahren, die einen sparsamen Umgang mit dem, was wir noch haben, ermöglichen.
Die Verwertung bereits eingesetzter Mineralien (Recycling) leistet hierbei einen wichtigen Beitrag. Doch wir müssen weiter daran arbeiten, die eingesetzten Rohstoffe noch besser auszunutzen. Das gilt insbesondere für unsere fossilen Energieträger wie Kohle, Öl und Gas. Auch sie sind begrenzt. Daher ist es wichtig, umzudenken und verstärkt auf erneuerbare Energien - die vorhandenen Möglichkeiten wie Sonne, Biomasse, Wasser, Erdwärme und Wind - zu setzen.
Nachhaltigkeit heißt, den nach uns kommenden Generationen eine lebenswerte Umwelt und ausreichende eigene Entwicklungsmöglichkeiten zu hinterlassen. Dazu zählen auch die Aufnahmefähigkeit der Natur für unsere Abfälle und Schadstoffe nicht überzustrapazieren, saubere Gewässer zu erhalten, den enorm hohen Bodenverbrauch zu reduzieren sowie die verfügbaren Flächen schonend zu nutzen und als Produktionsflächen für unsere Nahrung zu erhalten.
Die Entwicklung neuer Lebensstile mit maßvollem Konsum, alle Menschen in das wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben einzubeziehen, der verantwortungsvolle Umgang mit Kindern, Senioren, Behinderten und sozial Schwachen sind ebenfalls Aufgaben einer nachhaltigen Entwicklung.

Letzte Aktualisierung ( 25. 09. 2009 )
 
Nach oben
Nach oben