www.mamboteam.com
Startseite arrow Flora arrow Allgemein arrow Gefährdete Pflanzenarten in Erfurt
28. 10. 2020
Gefährdete Pflanzenarten in Erfurt PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Detlef Tonn   
22. 06. 2017
Beitragsinhalt
Einleitung
Pflanzenarten
RLT 0
RLT 1
RLT 2
RLT 3
RLT R
Quellen

RLT 1

Gewöhnliche Grasnelke, eigentlich Strand-Grasnelke (Armeria maritima ), Unterart Sand-Grasnelke (Armeria maritima subsp. elongata)

Familie

Bleiwurzgewächse (Plumbaginaceae)

Etymologie

Armeria: Gattung der Plumbaginaceae; vielleicht vom keltischen arab. mar = am Meer, maritima: lat. mara, maris = Meer - im oder am Meer vorkommend. elongata: elongátus = verlängert, gestreckt.

Internet

Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Strand-Grasnelke

Jahrestitel

 -

Beschreibung

Gemäßigt kontinentale Unterart/Art.
Wuchshöhe: bis zu 50 cm
Blütengröße: Blütenkopf 18 - 25 mm
Blütenfarbe: Die Kronblätter sind rosa bis purpurn gefärbt.

Blütezeit

Mai - Oktober

Biotop

Trockenrasen; Ruderalfläche, Wegrand

Gefährdung

regional (Thüringen): RLT 1
lokal (Erfurt): sehr hoch

Befund

Anzahl FO: 1

SandGrasnelke
07.06.2019
Kleines Knabenkraut (Orchis morio), auch Salep-Knabenkraut, Satyrion oder Narrenkappe

Familie

Orchideen (Orchidaceae)

Etymologie

Orchis: Gattung der Orchidaceae; griech. orchis = Hoden. morio: lat. von griech. móros = dumm, mürrisch. Narr, narrenkappenartige Blüte (alle Blütenhüllblätter außer der Lippe sind kappenförmig zusammengeschlagen).

Internet

Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Kleines_Knabenkraut

Jahrestitel

Orchidee des Jahres 1991  https://de.wikipedia.org/wiki/Orchidee_des_Jahres

Beschreibung

Eurasiatisch-subozeanisch-submediterrane Art.
Wuchshöhe: 5 - 15 (20) cm
Blütengröße:  12 - 15 mm
Blütenfarbe: Die Blütenfarben sind überwiegend purpurrot, können aber auch nahezu weiß sein. Die seitlichen Kelchblätter besitzen ein auffälliges, grünes Linienmuster.  Die Lippenbasis ist heller mit dunkleren Punkten oder Strichmuster.

Blütezeit

Mai

Biotop

Magerrasen

Gefährdung

regional (Thüringen): RLT 1
lokal (Erfurt): sehr hoch

Befund

Anzahl FO: 1

Kleines Knabenkraut
11.05.2015
Schwarz-Pappel (Populus nigra), auch Saarbaum

Familie

Weidengewächse (Salicaceae)

Etymologie

Populus: lat. = Volk, Menge. Fortpflanzungsgemeinschaft von Individuen, die in ihrer erblichen Konstitution nicht völlig gleich sind. nigra: lat. = schwarz.

Internet

Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Schwarz-Pappel

Jahrestitel

Baum des Jahres 2006
https://www.baum-des-jahres.de/baeume-1989-2018/die-schwarz-pappel/

Beschreibung

Zweihäusig. Beachte: Unterscheidung zu Hybridform Populus × canadensis!
Wuchshöhe: bis zu 30 m
Blütengröße: ♂-Kätzchen 10 bis 12 cm lang, ♀-Kätzchen sind zur Reife gestreckt.
Blütenfarbe: ♂-Staubbeutel anfangs purpurrot, ♀-Kätzchen gelb-grün

Blütezeit

im April vor dem Laubaustrieb

Biotop

Flussbegleiter, licht- und wärmebedürftig

Gefährdung

regional (Thüringen): RLT 1, sehr selten geworden!
lokal (Erfurt): sehr hoch

Befund

Anzahl FO: 1

Flaumeiche (Quercus pubescens)

Familie

Buchengewächse (Fagaceae)

Etymologie

Quercus: Gattung der Fagaceae (lat. Pflanzenname) - Eiche. pubescens: lat. = flaumhaarig.

Internet

Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Flaumeiche

Jahrestitel

-

Beschreibung

Submediterrane Art.
Wuchshöhe: 15 bis 20 (25) m
Blütengröße:
Blütenfarbe: 

Blütezeit

je nach Höhenlage März - Mai

Biotop

wärmeliebend, submediterran Charakter-Waldbaumart 

Gefährdung

regional (Thüringen): RLT 1
lokal (Erfurt): sehr hoch

Befund

Anzahl FO: 1, Luisenpark, an der Gera



Letzte Aktualisierung ( 12. 12. 2019 )
 
< zurück   weiter >
Nach oben
Nach oben