www.mamboteam.com
Startseite arrow Geologie arrow Thüringer Becken arrow Erfurter Mulde und Störungszone arrow Höchster und tiefster Punkt sowie Erhebungen in Erfurt
17. 11. 2019
Höchster und tiefster Punkt sowie Erhebungen in Erfurt PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Detlef Tonn   
16. 09. 2019
Beitragsinhalt
Einleitung
Höchster Punkt
Tiefster Punkt
Erhebungen
150 m - 199 m
200 m - 249 m
250 m - 299 m
300 m - 349 m
350 m - 399 m
400 m - 449 m
Quellen
Höchster Punkt in Erfurt
S-Rand Hayner Forst  (430 m)

Lage

auf so Stadtgrenze, s Haarberg-Siedlung, so ASt Erfurt-Ost (A4), o Straße Klettbach
DTK25 5032 - Erfurt

Beschaffenheit

HV (380 kV). Waldrand Mischwald/Fichtenplantage

Fernsicht

W-SO:Eichenberg - Tonndorfbachtal/Höhen hinter Kranichfeld - Bockwindmühle bei Klettbach/Quingerberg. 

Schutzgebiete

→ GLB Dorfstattwiese

Tipps

Fuchshügel (428,2 m) | → (Großer) Haarberg (421,8 m)

Höchster Punkt in Erfurt
"Erfurter Top" von W, am Waldrand (Hintergrund), davor Haarberger Fichteplantage (Weihnachsbäume)
Höchster Punkt in Erfurt
"Erfurter Top" von W (n Schellroda, Zoom) aus Perspektive der A4, hinter Vorwegweiser Abfahrt Erfurt Ost.
Höchster Punkt in Erfurt
Fernsicht nach SO über Äcker n Klettbach (Vordergrund) bis zu Windrädern am Treppendorfer Berg hinter Kranichfeld (Zoom)
Höchster Punkt in Erfurt
Fernsicht SO: Bockwindmühle bei Klettbach, dahinter Quingerberg (Zoom)

 



Letzte Aktualisierung ( 15. 11. 2019 )
 
weiter >
Nach oben
Nach oben