www.mamboteam.com
Startseite arrow Flora arrow Bäume arrow Kleine alte Alleen in Erfurt
30. 11. 2020
Kleine alte Alleen in Erfurt PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Detlef Tonn   
16. 01. 2020
Beitragsinhalt
Einleitung
Brühler Garten
Dittelstedt, Friedhof
egapark
Espach-Promenade
Friedrich-List-Straße
Gispersleben, Am Kanal
Lessingstr.
Melchendorf, Schulzenweg
Molsdorf, Palmberg
Stotternheim, Friedensallee
Vieselbach, Lindenallee
Anhang: Weitere Alleen
Literatur | Quellen | Links

Brühler Garten, Lindenallee

Lage

wegbegleitend, zwischen Mainzerhofplatz im NW und Hermannsplatz im SO

Länge

ca. 215 m

Grundriss

  • Anzahl der Baumreihen: zweireihig (einfach), w vom Pestkreuz in n Reihe 10, in s Reihe 11 Bäume; o vom Pestkreuz in jeder Reihe 4 Bäume.
  • Reihungen: wechselständig
  • Baumkronendach: geschlossen | Baumabstand innerhalb der Reihe: weiter, insbesondere an Lücke
  • Verlauf: gerade, am sog. Pestkreuz nach O zwischen Spielplatz- und Tramhaltestellenbereich versetzt, leicht abknickend

Aufriss

  • freiwachsend, natürlich
  • Schnitt/Formung: teils Einzelkrone beschnitten

Baumart(en)

  • eine: Winterlinde (Tilia cordata)
  • gepflanzt um 1800; noch geschlossener Altbestand, keine Neupflanzungen.

Wegbelag

wasserbindend: Sand

BruehlerGarten
Brühler Garten, Lindenallee, von S, Eingangstor Mainzerhofplatz,
Fotos: 01.04.2019
BruehlerGarten
Brühler Garten, Lindenallee, noch gut erhaltene Beschilderung aus
einer längst untergegangenen Epoche (vor 1990, 1. Baum S-Reihe
BruehlerGarten
Brühler Garten, Blick nach O in die Tiefe der Lindenallee. Lücke hinter der ersten Linde links.

 



Letzte Aktualisierung ( 26. 02. 2020 )
 
weiter >
Nach oben
Nach oben